Wärmebildkamera Pulsar Helion XP50

Artikelnummer: 77405

Wärmebildgerät mit 1800 Meter Entdeckungsdistanz - Sensorauflösung 640x480 Pixel - 2.5-20-fache Vergrösserung - 50Hz Bildwiederholfrequenz - 17µm Pixelgrösse - Entfernungsschätzfunktion - 8 Farbtonpaletten - 3 Kalibrierungsmodi - integrierter Rekorder für Fotos und Videos - WiFi Verbindung - Stream Vision Funktion um Echtzeitbilder auf ein mobiles Gerät zu übertragen und um Einstellungen am Gerät vorzunehmen - inkl. externem Akku-Pack, Ladegerät, USB-Kabel, Aufbewahrungstasche, etc.

Kategorie: Wärmebildkameras


inkl. 7,7% MwSt., zzgl. Versand (Standard)

Lieferzeit: 20 - 22 Werktage

Verfügbar ab: 09.12.2019 (Vorbestellung möglich)
Stk.


Beschreibung

Wärmebildkamera Pulsar Helion XP50

Das Wärmebildgerät Pulsar Helion XP50 arbeitet mit einem hochsensiblen Infrarot-Sensor, auch Mikrobolometer genannt. Die Wärmebildgeräte sind im Unterschied zu Nachtsichtgeräten mit Lichtverstärkerröhre unempfindlich gegen helles Licht und können so auch bei Tag verwendet werden. Ausserdem ist bei einer Wärmebildkamera keine zusätzliche Beleuchtung (IR-Strahler) nötig.
Das Helion XP50 hat eine hohe Auflösung von 640x480 Pixel, eine Bildwiederholfrequenz von 50Hz und ein Pixelabstand von gerademal 17µm. Die Wärmebildkamera Helion XP50 hat eine 2.5-fache optische Vergrösserung und drei digitale Zoomstufen, somit ergibt sich ein Zoombereich von 2.5 bis 20x.
Dank einem vollständigen Wasserschutz nach IPX7 kann das Wärmebildgerät Pulsar Helion XP50 bei jeder Wetterbedingung verwendet werden. Egal ob bei starkem Regen- oder Schneefall, Untertauchen bei 1 Meter Wassertiefe während 30 Minuten (IEC60529), der IPX7 Standard garantiert höchste Widerstandsfähigkeit des Helion Wärmebildgerätes. Auch Dunst oder Nebel sind für das Helion Wärmebildgerät kein Problem auch wenn das Zielobjekt durch Zweige, hohes Gras, dichtes Gebüsch, etc. gestört ist.

"Stream Vision" Technologie
Dieses moderne Wärmebildgerät ist mit der neuen Stream Vision Technologie ausgestattet. Stream Vision ermöglicht via WiFi eine Echtzeitübertragung des Bildes auf ein Smartphone, resp. Tablet. Die benötigte App steht für Android und iOS. Die Bilder, resp. Videos lassen sich auf einfache Weise ins Internet stellen. Ausserdem können Geräteeinstellungen direkt auf dem mobilen Gerät vorgenommen werden.

Integrierter Foto-/Videorecorder
Während des Beobachtens werden Foto- und Videoaufnahmen im internen Speicher abgelegt. Mittels Smartphone und der Stream Vision App können diese Daten auf eine PC oder auf das mobile Gerät übertragen werden. Dies ist auch via USB-Kabelverbindung möglich.

Hohe Auflösung
Der im Wärmebildgerät eingebaute, ungekühlte Mikrobolometer, hat eine Auflösung von 640x480 Pixel, bei einem Pixelabstand von 17µ. Durch diesen Sensor ist ein hoch detailliertes Bild garantiert.

Hohe Bildwechselfrequenz
Die hohe Bildwechselfrequenz von 50Hz ermöglicht ein komfortables Betrachten selbst von raschen, dynamischen Bewegungsabläufen.

Grosse Entdeckungsreichweite
Das Helion XP50 bietet eine hohe Entdeckungsreichweite von 1800 Meter, somit kann eine Person in Outdoor-Kleidung vor bewaldetem Hintergrund auf diese Distanz entdeckt werden.

Variable Vergrösserung
Das Helion XP50 hat eine 2.5-fache optische Vergrösserung, diese kann mittels digitalem Zoom um den Faktor 2, 4 oder 8 erhöht werden. Somit ergibt sich ein Vergrösserungsbereich von 2.5- bis 20-fach.

8 Farbpaletten zur Auswahl
Zusätzlich zu der Hauptbetriebsart «weiss/heiss» bietet das Helion XP50 8 Farbpaletten, welche verschiedene Wärmegrade darstellen können. Ein schnelles und einfaches Umschalten auf die Standardansicht «weiss/heiss» ist jederzeit per Knopfdruck möglich. Ausser der Standard Farbpalette stehen «schwarz/heiss», «rot/heiss», «rot/monochrom», «Regenbogenfarben», «Ultramarin», «Violett» und «Sepia» zur Auswahl.

Kalibrierung (nuc / non uniformity correction)
Das Wärmebildgerät Helion XP50 stellt drei verschiedene Kalibrierungsmodi zur Verfügung: stiller manueller Modus ("M"); Automatikmodus ("A") und halbautomatischer Modus ("H"). Im "A" Modus kalibriert sich die Einheit vollkommen selbstständig. Im "H" Modus entscheidet der Anwender selbst, zu welchem Zeitpunkt die Einheit durch Betätigung der "Cal" Taste kalibriert wird. Die manuelle "M" Kalibrierung erfolgt ebenfalls durch den Nutzer bei geschlossener Objektivschutzkappe. Dieser Modus ist beim taktischen Einsatz und auf der Jagd empfohlen, da er weitestgehend lautlos erfolgt.

Skala zur Entfernungsbestimmung
Im Bildsucher kann eine verstellbare Skala eingeblendet werden, welche die rasche und zuverlässige Bestimmung der Distanz auf 3 Standardobjekte ermöglicht. (Reh: 1.7m, Wildschwein: 0.7m, Hase 0.3m)

Effiziente Temperatur-Stabilisierung des Sensors
Der Lamellenkühler am Gehäuse des Helion XP50 schützt vor Wärmestau am Sensor und weiteren Komponenten. Dadurch wird die Stabilität beim Betrieb und die Anfälligkeit auf Bildrauschen deutlich vermindert.

Ausgedehnter Betriebstemperaturbereich
Dank einem frostresistenten AMOLED Display bietet das Wärmebildgerät Helion XP50 ein fliessendes Bild und uneingeschränkte Funktion, selbst bei extremen Temperaturen zwischen -25°C und +50°C.

Anwenderfreundliche Benutzeroberfläche
Einfache Bedienung ist ein Hauptziel der Entwicklung der Helion Wärmebildkamera. Dies wird durch eine permanente Betriebsanzeige im unteren Teil des Bildschirms sichergestellt. Wenn Einstellungen über das Menü vorgenommen werden, bleibt die Situation auf der Hauptanzeige sichtbar.

Akkusystem B-Pack
Das Pulsar Helion XP50 verfügt über das fortschrittliche, autonome B-Pack Stromversorgungssystem. Das Akku-Pack IPS5 (5.2Ah) ist schnell austauschbar und wiederaufladbar, es bietet bis zu 8 Stunden Betriebsautonomie bei hoher Auslastung. Noch leistungsfähiger ist das IPS10 Akku-Pack. Zusätzlich werden Batteriecontainer für CR123A und AA-Batterien entwickelt.

Display Standby
Während kurzen Beobachtungspausen und für die bessere Tarnung kann die Anzeige ausgeschaltet werden, ohne einen generellen Betriebsunterbruch der Wärmebildkamera. Somit startet das Gerät blitzartig bei der Fortsetzung der Beobachtung.

Betriebssystem ist Update fähig
Die Android und iOS kompatible Stream Vision App sorgt für permanente Prüfung und Nachführung von Firmware Updates.

Absolut wasserdicht
Die Helion Wärmebildkamera hat einen Wasserschutzgrad von IPX7, somit komplett wasserdicht. Das Gerät kann bei jeder Niederschlagsmenge verwendet werden und sogar kurzfristig ins Wasser eingetaucht werden.

Drahtlose Fernbedienung (optional erhältlich)
Optional gibt es eine ergonomisch geformte, drahtlose Fernbedienung die eine vollwertige Steuerung des Gerätes zulässt.

Gehäuse
Das Gehäuse aus Karbonfaser-Kunststoff ist besonders robust und stossfest. Dank der Gummiarmierung ist ein sicherer Griff gewährleistet.

Eigenschaften

  • Hohe Auflösung des Sensors von 640 x 480 Pixel
  • Pixelgrösse 17µm
  • Bildwechselfrequenz 50 Hz
  • Höchste verfügbare Bildschärf
  • Verschiedene Vergrösserungsstufen von 2.5 bis 20x
  • Optische Vergrösserung 2.5x
  • Digitaler Zoom x2 / x4 / 8x
  • Entdeckungsreichweite bis 1800 Meter
  • Skala zur Entfernungsbestimmung
  • 8 wählbare Farbpaletten weiss/heiss, schwarz/heiss, rot/heiss, rot/monochrom, Regenbogenfarben, Ultramarin, Violett, Sepia
  • Vollständig Wasserdicht
  • Austauschbares Objektiv
  • Benutzerfreundliche Bedienung
  • Schnell austauschbare B-Pack-Akkus
  • Funktionelles und ergonomisches Design
  • Eingebauter Foto-/Videorekorder
  • Unterstützung von mobilen Geräten (Android, iOS), inkl. Fernsteuerung und Live Internet Streaming
  • WiFi-Verbindung
  • PiP-Funktion - Bild in Bild um einen Bereich grösser darzustellen
  • AMOLED Display mit einer Auflösung von 640 x 480 Pixel
  • Dunkelschaltung des Displays
  • 3 Kalibrierungsmodi: Manuell, Automatisch, Halbautomatisch
  • Geräuschlose Kalibrierung
  • 3 Betriebsmodi: Stadt, Wald, Identifizierung
  • Bildinversion "weiss/heiss" und "schwarz/heiss"
  • Eingebauter Drei-Achsen-Beschleunigungsmesser, Gyroskop, Magnetometer
  • Löschen von schadhaften Pixel
  • Grosser Betriebstemperaturbereich (-25 °C ?+50 °C)
  • Optionale Funkfernbedienung
  • Betriebssystem kann durch den Benutzer Aktualisiert werden

Anwendungsbereich

  • Nachtbeobachtung unter natürlichen Bedingungen
  • Jagd und Tourismus
  • Nächtliche Sportspiele und Orientierungsläufe
  • Instandsetzung und Anlageservice
  • Gebäudethermografie
  • Such- und Rettungsaktionen
  • Wach- und Sicherheitsdienste

Technische Daten

Sensor Typ ungekühlter a-Si Mikrobolometer
Microbolometer Typ --
Sensor-Auflösung 640 x 480 Pixel
Pixel Abstand 17 µm
Bildwechselfrequenz 50 Hz
Optische Vergrösserung 2.5-fach
Digitaler Zoom x2 / x4 / x8
Zoombereich 2.5 - 20-fach
Objektiv-Fokus 50 mm
Apertur 1:1.2 D/f'
Minimaler Nahfokus 3 m
Austrittspupille 5 mm
Augenabstand 16 mm
Sichtfeldwinkel (auf 100m) Senkrecht: 16.3 m / 9.3°
Waagerecht: 21.8 m / 12.4°
Dioptrienausgleich  ±5 Dioptrien
Entdeckungsdistanz (Mensch) 1800 m
Display Typ AMOLED
Display-Auflösung WVGA, 640 x 480 Pixel
Video Rekorter Ja
WiFi Ja
Streamvision Ja
Wechselobjektiv Ja
Video/Foto Auflösung 640 x 480 Pixel
Dateiformate .avi (Video) / .jpg (Foto)
Interner Speicher 8 GB
Speicherkapazität 150 Minuten Video / 10000 Fotos
WiFi Frequenz 2.4 GHz
WiFi Standard 802.11 b/g/n
WiFi Reichweite, Sicht 15 Meter
Betriebsspannung 3 - 4.2 V
Akkutyp Li-Ion Battery Pack IPS5 / 5000 mA / DC 3.7V
Betriebsdauer 8 Stunden
Externe Stromspeisung 5V (USB)
Stativgewinde ¼ Zoll
Betriebstemperatur -25°C ~ +50°C
Schutzklasse IPX7
Abmessungen 234 x 55 x 58 mm
Gewicht (ohne Batterien) 500 g

Lieferumfang:

  • Wärmebildgerät Pulsar Helion XP50
  • Akku-Pack IPS5
  • Ladegerät
  • USB-Kabel
  • Aufbewahrungstasche
  • Handschlaufe 
  • Linsenreinigungstuch
  • Gebrauchsanleitung
  • Garantieschein

Bewertungen (0)

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Produkt Tags

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.